Am 24.September:
Erst- und Zweitstimme
Bündnis90 / Die Grünen!

CDU schwört auf den umweltfreundlichen Diesel?

4. August 2017 in Klima, Verkehr & Infrastruktur

Umweltfreundliche Diesel?
Gehört irgendwie in die gleiche Reihe wie:
Sichere Atomkraft, trocken Duschen oder Oberbürgermeister Flöck…

Womit Oster natürlich recht hat, es sollten jetzt nicht die Verbraucher*innen bestraft werden nachdem diese schon von den Hersteller*innen über den Tisch gezogen wurden.
In seiner weiteren Stellungnahme setzt er sich für den Ausbau des ÖPNV und von Radnetzen ein (http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/104/1810412.pdf). Ehrlich wäre es dabei zu erwähnen, wie die CDU unsere Anträge zum Radschnellwegeausbau im Haushaltsausschuss abgelehnt hat. ehrlich wäre es zu sagen, wie die CDU den konsequenten Ausbau des Nahverkehrs blockiert. Ehrlich wäre es auch zu sagen, dass der Bundesverkehrswegeplan von Dobrindt, beschlossen mit den Stimmen von SPD und CDU eben nicht die Vision einer Fahrrad und ÖPNV verfolgt. Mit immer mehr Beton werden stattdessen die internationalen Klima- und Nachhaltigkeitsziele mit Füßen getreten.

Da bleibt mir nur eins zu sagen: Pfui!
Wie wäre es mit einer klaren Distanzierung von der CDU Politik der letzten Jahrzehnte, dann Kauf ich Ihnen Ihre Worte auch ab Josef Oster!

Wer unsere Mobilität Gesund und Nachhaltig für die Zukunft sichern will, ohne die Verbraucher*innen zu belasten, kann nur eine Alternative haben:BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

#darumGRÜN

Themen & Positionen