Am 24.September:
Erst- und Zweitstimme
Bündnis90 / Die Grünen!

Umstieg auf E-Autos keine Träumerei

17. August 2017 in Klima, Verkehr & Infrastruktur, Wirtschaft

Der Umstieg auf E-Fahrzeuge scheitert derzeit oft auch an fehlenden passenden Modellen. Gerade auch bei Zulieferunternehmen, wie der Post, gab es lange Zeit keine alternative zum Diesel.

Ein junges Start-Up aus Aachen, StreetScooter, hat hier einen Wandel gebracht. Inzwischen stellt die Post immer mehr auf Elektrofahrzeuge um. Gestern stellte das Unternehmen das inzwischen dritte Modell, den Work XL vor.

Willkommen in der Zukunft, auf nimmer wiedersehen Verbrennungsmotor. Die Zeit ist reif. Lasst uns die Bedingungen schaffen für eine saubere Luft und weniger Lärm. Mit dem klaren Ziel, keine Neuzulassungen von Verbrennungsmotoren ab 2030, machen wir uns auf den Weg in eine gesündere Zukunft.

Mit dem Kreuz bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wird die Stimme für den Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Zukunftssicherung der Automobilindustrie in Deutschland lauter. Gleichzeitig wird mit diesem Kreuz auch eine Stärkung des Radwegenetzes mit Fahrradschnellstraßen und des öffentlichen Verkehrs mit Bus und Bahn umgesetzt.

Ob per Briefwahl schon jetzt oder am 24.09., alle Kreuze auf Grün für eine Zukunft in der wir durchatmen können.

#darumGRÜN

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/elektromobilitaet-post-wird-zum-fuehrenden-anbieter-fuer-e-transporter-1.3629266

Themen & Positionen