Am 24.September:
Erst- und Zweitstimme
Bündnis90 / Die Grünen!

Podiumsdiskussion des Internationalen KulturZentrum e.V.

4. September 2017 in Anti Rassismus, Demokratie, Europa, Friedenspolitik

Gestern hatten wir eine sehr spannende Diskussion, organisiert durch das Internationale KulturZentrum e.V. in der Koblenzer Brauerei.

Bei den Themen ging es von Integration, Einwanderung, Umweltpolitik, Sicherheitspolitik aber auch darum wie wir die Kurd*innen unterstützen können und wie der Umgang mit Erdogan weiter verfolgt werden muss.

Deutlich wurde mal wieder wie nah sich CDU und SPD stehen. Deswegen hab ich noch mal darauf hingewiesen, wer auf seinen Plakaten den Schutzund die Unterstützung der Familien proklamiert, gleichzeitig den Familiennachzug aussetzt, wer zuerst Stellenabbau bei der Polizei betreibt und sich nun als Retter der Polizei mit einer Aufstockung feiern lässt, die noch nicht mal die nächste Welle der in den Ruhestand gehenden auffängt, wer von Umweltschutz redet aber aber Kohlekraft als festen Bestandteil der Energiegewinnung behalten möchte betreibt aktive Wähler*innentäuschung.

Wer keine Wundertüte möchte sondern nach dem 24. September eine Politik die sich stark macht für den Klimaschutz, der E-Mobilität zum Durchbruch verhelfen will, Landwirtschaft nachhaltig gestalten möchte, Europa zusammenführen möchte, Familien stärken will, soziale Sicherheit schaffen, Integration zu Erfolg verhelfen möchte und dabei Geflüchtete schützen will, wer Selbstbestimmt und Gleichberechtigt leben will, die Freiheit sichern und Fluchtursachen bekämpfen möchte muss am 24. September BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählen.

#darumGRUEN

Vielen Dank an Dietmar Guth für die tollen Bilder.

Themen & Positionen