Am 24.September:
Erst- und Zweitstimme
Bündnis90 / Die Grünen!

Podiumsdiskussion Europa Union

4. September 2017 in Demokratie, Europa, Friedenspolitik, Klima

Auf Einladung der Europa Union Koblenz diskutierten wir gestern vor allem über Europa und unsere Visionen davon.

Auch wenn wir alle Europa stärken wollen so sind unsere Vorstellungen von einem starken Europa teilweise doch weiter auseinander.

Anders als Herr Oster von der CDU, der die Rolle von Deutschland und Frankreich als Anführer der EU aufbauen möchte und eine Stabilität Europas von einer Partnerschaft dieser beiden Länder abhängig macht, bin ich davon überzeugt, wir müssen jedes Land mitnehmen können. Europa besteht nicht nur aus Frankreich und Deutschland. Gerade die Vielfalt dieser Staaten macht Europa mit aus.

Um Europa weiter zu entwickeln sind aber derzeit leider nicht alle Länder bereit. Deswegen sollten wir übergangsweise eine größere Zusammenarbeit der Länder voran treiben, die es wollen. Wenn diese Länder mit gutem Beispiel voran gehen, werden weitere Länder nachziehen. Dafür muss aber auch jederzeit die Möglichkeit bestehen, die Gemeinschaft der sich weiter zusammenwachsender Länder zu erweitern.

Themen & Positionen